Gebt uns Feedback!

Wir wollen den Detze auch die nächsten Jahre weiterbeben lassen und das geht nur mit EURER HILFE! Damit wir das Festival optimieren und euch alle noch zufriedener machen können, würden wir uns sehr über Feedback und Kritik von eurer Seite freuen.
Bitte schreibt alle Anliegen, die ihr habt einfach ins Gästebuch oder bei Facebook als Nachricht!
Vielen Dank!

3 Kommentare
  1. Peter Kastenholz sagte:

    Alles in Allem ein sehr geiles gelungenes Festival! Würde mich freuen wenn es 2015 vernüftige Bändchen gibt! und ein kleiner Makel geht an den Eingang! warum konnte man die ganze Zeit mit seinem Getränk (im Festivalbecher) aufs Gelände bis zum samstag abend? Dann wurde es nämlich untersagt Getränke(im Festivalbecher) mit reinzubringen. Auf die Frage “Warum” kam nur die Antwort:”weil ich das sage”…..

    Also ganz oder gar nicht?!

    Sonst war es sehr sehr geil! keine Frage! macht weiter so! Support the Underground |m|

    Grüße |m|

    Antworten
    • David H. sagte:

      Hi.
      Danke für das Feedback.
      Die Bändchen wird es vielleicht nächstes Jahr geben. Lag bisher nicht im Budget.
      Das Problem mit den Getränken ist schnell erklärt.
      Es gab leider einige Schnorrer die mit leeren Bechern raus und mit vollen rein sind. Das ist halt am Samstag Abend stark aufgefallen.
      Da wir auch nächstes Jahr noch den Detze rocken wollen und das Bier eh schon billig ist können wir das nicht durch gehen lassen.
      Gruß David

      Antworten
  2. Asmodan sagte:

    Hallo.
    Das Festival ist eine super Sache, und bin froh dass es sowas bei uns direkt vor der Tür statt findet. War auch die letzen Jahre immer dabei. Leider habe ich es dieses mal ausfallen lassen müssen, weil keine einzige Band nach meinem Geschmack dabei war. Es würde mich sehr freuen wenn es das nächste Jahr wieder mal wenigstens mal eine Death Metall Band im Line up dabei wäre. Ich denke es würde auch mehr Leute ansprechen.
    Danke

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.